Tiffany Tischlampen Jugendstil

Eine Tiffany-Tischlampe ist eine wunderschöne Art von Lampe, die mit einem Glasschatten ausschließlich aus Glas, typischerweise in einem Jugendstil, mit einem handgemalten Lampenschirm hergestellt wird. Neben dieser exquisiten Lampe gibt es auch viele ähnliche tiffany inspirierte Produkte, wie Tiffany-Tischlampen, Tiffany-Bilderlampen und Tiffany-Kronleuchter. Tiffany ist seit den späten 1890er Jahren ein Haushaltsname und wurde von Louis Tiffany, einem französischen Handwerker, gegründet. Louis Tiffany starb an unbekannten Umständen, aber sein dauerhafter Einfluss auf die amerikanische Kultur bleibt unbestreitbar.

Louis Comfort Tiffany interessierte sich schon früh für die lampenarbeit und verbrachte viel von seiner Zeit damit, komplizierte Glasherstellungsdesigns zu schaffen. Es wird gesagt, dass er während eines seiner Reisen nach China aus versehentlich Goldfarbe von einer chinesischen Malerei abgeholt hatte, und begann, es zu benutzen, um das Innere seines Hauses zu schmücken. Aus dieser Erfahrung lernte er, kühne und schöne geometrische Designs zu erstellen. Obwohl dies der Fall sein mag, war seine wahre Leidenschaft für Schmuck- und Glasherstellungsdesigns. Er erhielt kurz nach seiner Rückkehr nach Hause ein Zertifikat seines Meisters von der Universität Paris, der es ihm ermöglichte, eine Karriere im Schmuckdesign zu verfolgen.

Louis Comfort Tiffanys Ursprünglicher Fokus lag auf der Herstellung von Kristallvasen, aber sein Interesse an Jugendstillampen führte ihn letztendlich zur Erstellung dieser einzigartigen Lampen. Tiffanys-Ruf als Künstler, sich in den Vereinigten Staaten und Europa schnell zu verbreiten, und seine Arbeit erhielt ihm schnell einen Ruf als eines der fachkräftigen und kreativsten Glaskünstler seiner Zeit. Sein Kunstwerk brachte ihm schnell Einladungen zu mehreren prestigeträchtigen Ausstellungen, die häufig zu Einladungen zu besonderen Parteien und Versammlungen in New York City führen würden. Seine charmanten und wunderlichen Gemälde bekannt, waren seine Laternen für die Lobby seines New York City Studios bekannt, um Gespräche zwischen Gästen und Handwerker zu färben. Es wurde gesagt, dass er so gut bei seiner Arbeit war, dass seine Freunde ihn als ihren Seelenverwandten seien. Die Tatsache, dass er in der Lage war, eine wohlhabende Frau erfolgreich zu treffen und zu heiraten, die auch Kunst genossen hatte, half, seinen Ruf als eine der talentiertesten Künstler seiner Zeit zu zementieren.

Louis Comfort Tiffany Lampenstile waren Vorrichtungen, die die Laune und Schönheit des frühen amerikanischen Lebens förten. Obwohl er in erster Linie diese Lampen für die Innendekoration erstellt hat, erstellte er einige einzigartige Outdoor-Styles, die auch die hohe Beliebtheit zwischen den Anwohnern von New York City genossen. Tatsächlich bleiben viele seiner Buntglasstücke, die für die Lobbys von Wohlhabenden New Yorker konzipiert wurden, heute prominente Strukturen. Louis Comfort Tiffanys einzigartige Vision für das Design von Lampenstils wurde von Künstlern seines Tages anerkannt und respektiert und half, seinen Platz unter den Rängen der Meister des Buntglas zu verfestigen.

Ein einzigartiger einzigartiger Lampen von Louis Comfort Tiffany machte wahrscheinlich dazu, den Speisesaal seiner Frau Epsamoni zu schmücken. Es ist höchstwahrscheinlich mit einem Jugendstil-Stil der Basis- und Kürbis-Farbton mit farbiger Verkleidung gestaltet. Die Lampenschirme sind wahrscheinlich mit silbernen Blüten verziert und die Basis besteht aus Kupferfolien. Die Kürbisse haben wahrscheinlich Blumenmotive auf sie gestempelt. Diese Tiffany-Tischlampe würde ein perfektes Geschenk für eine Frau machen, die den schönen Jugendstil der Jugendstil liebte.

Zu den anderen Lampen, die dem Louis Comfort Tiffany-Stil zugeschrieben wurden, umfassen die Kronleuchter, die sich im Hotel in St. Regis in New York City befanden. Ein großer Teil dieses Kronleuchters war in Buntglasfenstern, die sich in den Hotels Foyer befanden, abgedeckt. Sie waren am besten als revolvierende Tiffany-Fenster bekannt. Die Innenbeleuchtung dieses speziellen Stücks wurde auch auf eine Weise durchgeführt, in der einige Tiffany-Stile eingebaut wurden. Große Tiffany-Glasfenster werden sowohl auf dem Treppengeländer sowie in den Hotels Foyer und Aufzug eingesetzt.

Einige andere Lampen, die dem Louis Comfort Tiffany-Stil zugeschrieben wurden, sind die Kronleuchter, die sich in der Ritz Carlton in New York City befanden. Sie hatten auch Glasfarben, die auch im selben Stil hergestellt wurden. Einer dieser Kronleuchter hat den größten Lampenschirm aller jemals hergestellten Tiffany-Glasstücke. Es waren ungefähr siebenundvierzig Zoll lang und sechsunddreißig Zoll breit. Es wurde wahrscheinlich als Ergänzung zum großen Tiffany-Fenster entworfen, das sich im Foyer des Hotels befindet. Das Innere dieser tiffany inspirierten Lampe basierte wahrscheinlich auf dem des Designstudio des Jugendstil-Designs.

In allen Jahren gab es viele Gerüchte und Spekulationen über den Ursprung dieser schönen Tiffany-Tischlampen. Niemand konnte jedoch nicht richtig feststellen, wann genau das Tiffany Glasplay Lampendesign begann. Alle Beweise zeigen auf die frühen neunzehn zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts für den Ursprung der einzigartigen Tiffany-Lampen. Jugendstildesigner trugen diese besonderen Designs bis zum Ende des WW II vor.

Tiffany Tischlampen Jugendstil

Ein Gedanke zu „Tiffany Tischlampen Jugendstil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.