Die Montage von Tiffany-Lampenschirmen

Der erste Schritt beim Zusammenbauen eines Lampenschirms besteht darin, die Basis der Lampe auf einem Tisch oder einer Workbench zu platzieren. Das Gebiet sollte einer sein, der frei von einem Durcheinander ist. Wenn Sie einen TIFFANY-Tischlampenschirm auf einem Schreibtisch legen, stellen Sie sicher, dass genügend Platz für die Basis des Lampenschirms ist, um auf der Oberseite gelegt zu werden, ohne den Blick auf den Boden zu blockieren. Legen Sie die Basis der Lampe etwa einen halben Zoll von der Tischkante entfernt. Dadurch können Sie die richtige Positionierung des unteren Randes des Farbtons gewährleisten.

Sie können jede ebene Fläche verwenden, um den unteren Rand des Lampenschirms einzufügen, einschließlich Holzböden und Wände. Wenn Sie dagegen die Lampe auf eine Oberfläche wie eine polierte Marmoroberfläche legen, müssen Sie eine Oberfläche auf die Oberfläche legen oder vor Kratzern schützen. Stellen Sie sicher, dass die endgültige Oberfläche, die Sie verwenden, sauber und glatt ist, um die Bildung von Rissen und Spalten zu verhindern. Sie müssen diese Wahl entsprechend der Art der Oberfläche vornehmen, in der Sie Ihren Lampenschirm setzen.

Wenn Sie die Lampe auf eine saubere Oberfläche legen, müssen Sie nur wenige Schritte unternehmen, um die Montage eines Tiffany-Lampenschirms abzuschließen. Erstens müssen Sie einen Hammer verwenden, um die Metallbasis der Lampe in die Oberfläche zu klappen, und drücken Sie sie fest an Ort und Stelle. Sie sollten sicherstellen, dass sich der Lampenschirm nicht bewegt, wenn Sie diesen Schritt tun.

Der nächste Schritt in der Montage eines Tiffany-Lampenschirms besteht darin, die Basis der Lampe in einem Winkel an der Wand zu platzieren. Wenn möglich, können Sie auch die Basis in einem Winkel mit Nägeln oder Schrauben an der Wand verankern. Dafür müssen Sie Löcher an der Wand bohren oder eine Art Montageblock verwenden. Nach der Installation des Lampenschirms sollten Sie die Basis an der Wand und die Kanten zusammenschrauben. Sie können jetzt die Tiffany-Lampe über dem Schreibtisch aufstellen.

Der nächste Schritt in der Montage eines Tiffany-Lampenschirms besteht darin, den Lampenschirm mit der Verwendung von Haken oder Ösen an der Oberfläche anzubringen. Diese Ösen werden normalerweise vom Hersteller bereitgestellt, obwohl Sie sie auch separat kaufen können. Dafür müssen Sie kleine Nägel oder Schrauben in die Kanten des Lampenschirms legen und dann den Haken oder die Öse einsetzen. Sie sollten dann den unteren Rand der Birne in die Öse kleben, um ihm einen fertigen Blick zu geben.

Der dritte Schritt in der Montage eines Tiffany-Lampenschirms besteht darin, den Lampenschirm an der Birne zu sichern. Dazu sollten Sie die Birne mit der Verwendung der Klebepistole mit der Verwendung der Klebepistole an den Unterkante des Lampenschirms kleben oder kleben. Als nächstes sollten Sie den Farbton auf die Birne schieben. Um sicherzustellen, dass der Lampenschirm ordnungsgemäß an der Birne befestigt ist, sollten Sie die beiden Lampenstücke mit der Verwendung des Klebers überlappen. Danach sollten Sie warten, bis der Kleber trocknen, bevor Sie den Farbton auf der Birne legen.

Der letzte Schritt in der Montage eines Tiffany-Lampenschirms besteht darin, den Schatten mithilfe der Klebstoffpistole wieder an den Rahmen zu kleben. Dafür sollten Sie den zweiten Schritt des Verklebens des Lampenschirms an der Birne wiederholen. Nach dem Klebstoff trocknen Sie dem Tiffany-Lampenschirm einen abschließenden Noten, indem Sie eine Reihe kleiner Kreise aus dem Stoff schneiden. Dann sollten Sie den Schatten an Ort und Stelle setzen und es einige schädliche Akzente geben, z. B. einige Quasten oder Perlen.

Die Montage von Tiffany-Lampenschirmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.